Die Idee

Die Idee zur Herstellung von qualitativ hochwertigem Trophäenzubehör kam mir ein paar Tage später, nachdem ich dieses Keilerchen auf die Schwarte gelegt hatte.

Er war noch recht jung, keine 3 Jahre alt …
Aber er war prima veranlagt, knappe 80 Kg aufgebrochen und ca. 17cm Gewehrlänge.

Vom örtlichen Büchsenmacher habe ich mir ein Trophäenbrett und ein Abdeck-Eichenblatt geholt.
Noch am selben Abend war ich nach ständigem Betrachten dieser Ware dermaßen über die schlechte Qualität verärgert, dass ich das Zeug in den Müll warf.

Ich jage nicht der Trophäen wegen, das muß betont werden. Aber wenn dann schon mal nette Trophäen am erlegten Stück sind, dann möchte ich mich nicht mein Leben lang über ein primitives Brett, oder ein schlecht geprägtes Eichenblatt ärgern.

Beim Betrachten der Trophäen sollte sich der Jäger mit Freude an das Erlebte erinnern, und das auch noch nach vielen Jahren.

Jedem steht sein Tag bevor und man lebt nur einmal, keiner kann dann etwas mitnehmen. Gerade wir Jäger sollten das begriffen haben.
Was nützt uns dann der Geiz, wenn wir ein Leben lang an schönen Dingen gespart haben ?

Eine sauber aufgesetzte Trophäe, auf einem nicht alltäglichen Trophäenbrett bester Verarbeitung und Qualität, das ist ein schöner Anblick !
Manchmal sehe ich sehr lange auf meine Stücke und erinnere mich ganz genau an jede einzelne Jagd und die damit verbundenen Erlebnisse.

Wolfgang Thies

Copyright © 2022 www.lebenskeiler.de